Veranstaltungshinweis: Verschwörungstheorien, Fake News und was wir dagegen tun können

06.04.2022

Veranstaltungshinweis: Verschwörungstheorien, Fake News  und was wir dagegen tun können

Am 18. Mai 2022 veranstaltet die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) ihre 7. Fachtagung Jugendschutz und Nutzerkompetenz mit dem Titel „Da stimmt doch was nicht.“ – Verschwörungstheorien, Fake News und was wir dagegen tun können“

Im Zentrum sollen die Fragen stehen, warum sie ein Problem sind – für unsere Gesellschaft im Allgemeinen und für Kinder und Jugendliche im Besonderen – und was man dagegen tun kann.

Mit der Veranstaltung möchten wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Überblick über die Thematik bieten, sie dafür sensibilisieren sowie – insbesondere den Fachkräften – praxisnahe Tipps vermitteln und Gegenstrategien vorstellen. Das Thema soll wie auch in den vergangenen Fachtagungen interdisziplinär, aus verschiedenen Perspektiven, beleuchtet werden.

Weitere Infos

 

Institutionell gefördert durch

Logo Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Social Media

Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.

Kontakt

Aktion Jugendschutz Bayern
Landesarbeitsstelle Bayern e.V.
Fasaneriestr. 17
80636 München

089 / 12 15 73 - 0

E-Mail schreiben

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen